15.12.2019 – Berichte Mitteilungsblatt

Weihnachtsgrüße

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind!

Ein Jahr voller Aktivitäten geht zu Ende! Ohne darauf jetzt ein zu gehen können wir wieder stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken. Das kommende wird sicher wieder einige Herausforderungen an uns haben. Solange wir weiter eine so tolle Gemeinschaft bilden, braucht uns nicht bange zu sein.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Vereinsmitgliedern für ihre Treue zum Verein. Den Aktiven für ihre tolle Leistungen und gratulieren nochmals zu den tollen Erfolgen. Ein herzlichen Dank auch allen Sponsoren und denjenigen die uns in irgendwelche Art und Weise unterstützt haben.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Sponsoren sowie der gesamten Bevölkerung eine

„Friedvolle, gesegnete Weihnachten und

für 2020 Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Gottes Segen sowie eine friedvolle Zeit“

Allen Aktiven ein gutes Auge, eine ruhige Hand sowie allzeit gut Schuss.

Rundenwettkämpfe Kreis Luftgewehr

Durch die überragenden 367 Ringe von Franziska Frost konnte die 2. Mannschaft beim SV Ringschnait einen klaren 1420:1351 Ringe-Sieg feiern. Das war die bisher beste Leistung einer zweiten Mannschaft seit Jahren. Die Mannschafts-Wertung vervollständigten Klaus Fleschhut mit 358, Angelika Burghart mit 351 und Alfred Simmler mit 344 Ringen. Damit bleibt die Zweite auf Platz 2 der Kreisliga B und hat seinen Vorsprung auf den Dritten der Tabelle auf 59 Ringe ausgebaut. Die Meisterschaft dürfte fast schon entschieden sein da der SV Balzheim durch seine erzielten 1461 Ringe jetzt schon einen Vorsprung von 121 Ringe hat. Die 3. Mannschaft blieb ein wenig unter ihren Möglichkeiten. Sie musste sich gar mit 1328:1373 Ringen gegen die SGS Hummertsried geschlagen geben. Bestes Ergebnis dieses Wettkampf’s unserer Mannschaft erzielte Ulrike Molzahn mit 343. Die weiteren Ergebnisse der Mannschaftswertung: Gerhard Föhr 336, Johannes Burghart 325 und Nikola Misanovic 324 Ringe.

Rundenwettkampf Luftgewehr Auflage

Illerbachen als Tabellenführer der Luftgewehr Auflage empfangen am 20.12.19 den SV Sinningen. Hier ist unbedingt wieder eine gute Leistung ab zu liefern, da der Vorsprung gegenüber dem Zweit- bzw. Drittplatzierten der SA Dettingen bzw. dem SV Haslach nur 2,8 bzw. 3,1 Ringe beträgt. Also zeigt was ihr könnt!

Rundenwettkampf Luftgewehr Kreisoberliga

Die Erste empfängt am 27.12.19 den SV Kirchberg. Eigentlich sollte dies auf Grund der bisher von beiden Mannschaften gezeigten Leistung eine klare Angelegenheit sein. Dennoch darf man nicht in Leichtsinn verfallen, da der Schuss sonst schnell nach hinten los geht. Zudem sollte unsere Mannschaft voll konzentriert gegenüber dem direkten Konkurrenten SV Oberstetten sein. Hier sind Zuschauer gern gesehen. Erleben sie mal wie spannend auch Sportschiessen sein kann.

Trainings-Schießen

Am 20.12.19 und 27.12.19 ist kein Training da hier Wettkämpfe sind! Ansonsten jeden Montag von 18.30 – 19.30 Uhr Jugendtraining! Natürlich dürfen hier die „Großen“ auch schon trainieren. Wenn freitags keine Wettkämpfe stattfinden, diese werden an dieser Stelle immer angekündigt, ist ab 19.00 Uhr Training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.