18.11.2019 Berichte

Kreisligen Luftgewehr

 

Bei den Wettkämpfen in der Kreisliga B erzielte die 2. Mannschaft erneut ein gutes Ergebnis. Man verlor zwar mit 1392:1408 Ringen gegen den SV Burgrieden, konnten aber mit den Einzelergebnisse im großen und ganzen zufrieden sein. Die Mannschaftswertung wurden durch die 359 Ringen von Franziska Frost, die 351 Ringe von Klaus Fleschhut, den 346 Ringen von Angelika Burghart und von Sonja Forster’s 336 Ringe erzielt. Der Dritten ging es nich so gut, zu dem hatte sie einen krankheitsbedingten Ausfall. So war Gerhard Föhr mit 351 Ringen der Beste der Mannschaft. Ulrike Molzahn erzielte gute 346 Ringe. Ferner kamen noch Maria Burghart mit 323 und Walter Breimaier mit 309 Ringen in die Wertung. Unterm Strich bedeutete dies eine satte 1459:1329 Ringe-Niederlage beim SV Balzheim

Trainigsschiessen

Jeden Montag ist von 18.30 – 19.30 Uhr Jugendtraining! Natürlich dürfen hier die „Großen“ auch schon trainieren. Wenn freitags keine Wettkämpfe stattfinden, diese werden an dieser Stelle immer angekündigt, ist ab 19.00 Uhr Training!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.