Luftgewehr Kreisoberliga Rundenwettkämpfe 2018/2019

Was für ein Wettkampf. All diejenigen welche dieser Begegnung zwischen unserer Ersten und dem SV Sinningen nicht beiwohnen konnte, hat was versäumt. Ein Wettkampf mit Spitzen-Ergebnissen und Spannung bis zum letzten Schuss. Unsere Mannschaft gewann etwas glücklich aber nicht unverdient mit 3:2! Ein Ausrufezeichen setzte dieses Mal in unseren Reihen Martina Kunze. Mit überragenden 387 Ringen (von 400 möglichen) erzielte sie nicht nur eine persönliche Bestmarke sonder auch das Beste Saison-Ergebnis der Illerbacher. Sie gewann ihre Begegnung gegen Leon Walcher mit 387:365 Ringen. Martin Huber konnte mit seinen 365 Ringen klar gegen Christina Mayer (347 Ringe) gewinnen. Die Paarung 1 war letztendlich eine klare Angelegenheit für Ausnahmeschützin Eva Wohlhüter. Die guten 380 Ringe von Johanna Burghart reichten nicht zum Punktgewinn denn Sinningens Nummer 1 erzielte wie Martina ebenfalls 387 Ringe und holte somit den Punkt. Die beiden anderen Paarungen wurden erst mit den letzten Schüssen entschieden. So unterlag Theresia Burghart mit 376:377 Ringen Jonas Huberle. Ebenso knapp jedoch anders herum ging die Paarung 3 aus. Hier siegte Andreas Burghart mit 376:375 Ringen gegen Andreas Briechle. Mit diesem hochklassigen und spannenden Wettkampf wurde die KOL-Saison abgeschlossen. Der SV Haslach wurde ungeschlagen mit herausragenden Ergebnissen verdient Meister und wird im März in die Relegation mit sehr viel Zuversicht gehen. Unsere Mannschaft erreichte in der Abschluss-Tabelle einen hervorragenden 3. Platz. Freuen wir uns jetzt schon auf die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.